Startseite  |  Alemannenweg  |  Detail

Nibelungensteig 7. Etappe: Miltenberg - Freudenberg am Main

3:30 h 440 hm 422 hm 12,6 km moderate

Miltenberg, Deutschland

>

Vom Main begleitet geht es nach Bürgstadt mit seiner berühmten Martinskapelle. Über die Centgrafenkapelle und den Ringwall erreicht man schließlich das Ziel: Freudenberg am Main.

Die letzte Etappe des Nibelungensteigs wartet noch einmal mit vielen Besonderheiten auf. Von Miltenberg aus geht es ein langes Stück am Mainufer entlang in den benachbarten Ort Bürgstadt. Dort empfiehlt sich ein Besuch der Martinskapelle, die durch ihre kunstvolle Bemalung im Inneren weit über die umliegende Region hinaus bekannt geworden ist. Von Bürgstadt aus wandert man auf dem Nibelungensteig den Eichenbuckel hinauf zur Ruine der Centgrafenkapelle, deren Bau infolge des dreißigjährigen Krieges seinerzeit nicht fortgesetzt worden war. Anschließend führt der Weg an sandsteinernen Skulpturen der Nibelungensage vorbei zu einer weiteren ehemaligen Ringwallanlage aus keltischer Zeit. Vor dem Abstieg nach Freudenberg sollte man die Chance auf einen Eintrag im Gipfelbuch auf dem Wannenberg nicht verpassen verewigen. Kurz vorm Abschluss der Wanderung eröffnet die Burgruine Freudenberg,  die über einen im Odenwald einzigartigen Bergfried verfügt, einen besonderen Ausblick ins Maintal. Am Treppenaufgang zum Rathaus der Stadt endet das erlebnisreiche Nibelungensteig-Abenteuer.

Ablauf:

  • Martinskapelle

    Church

    Martinsgasse 22, 63927 Bürgstadt, Deutschland

    Die Martinskapelle in Bürgstadt stammt vermutlich aus dem 10. Jahrhundert und gilt damit als eine der ältesten Kirchen in Franken.

  • 2

    Centgrafenkapelle

    Church

    Kirchenweg, 63927 Bürgstadt, Deutschland

    Die Centgrafenkapelle blieb unvollendet und wurde in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts begonnen.

  • 3

    Sandsteinskulpturen zur Nibelungensage

    Sculpture

    Naturparkplatz Stutz, 63927 Bürgstadt, Deutschland

    Der Bildungs- und Jugendwanderweg (B-JW) "Historie und Fantasie" ist ein Wanderweg zum Sehen, Erfahrung und Erleben. Der Weg vereint verschiedene Epochen und entführt Wander*innen in die Sagenwelt der Nibelungen.

  • Burg Freudenberg

    Landmark Or Historical Building

    Mainstraße, 97896 Freudenberg am Main, Deutschland

    Die Burg Freudenberg, auch Freudenburg, ist die Ruine einer Höhenburg bei Freudenberg am Main.

  • Aufstieg: 440 hm

  • Abstieg: 422 hm

  • Länge der Tour: 12,6 km

  • Höchster Punkt: 480 m

  • Differenz: 357 hm

  • Niedrigster Punkt: 123 m

Difficulty

moderate

Panoramic view

high

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Certified hiking trail

Many views

Cultural / historical

Straight course

Open

Tourist-Information NibelungenLand - Geopark-Infozentrum

Marktplatz 1, 64653 Lorsch, Deutschland

+49 6251 17526-0

+49 6251 17526-26

info@nibelungenland.net

https://www.nibelungenland.net

Anfahrt mit dem PKW

Von der Autobahn A3 (Frankfurt – Würzburg) in Aschaffenburg abfahren und über die Bundesstraße 469 parallel zum Main bis nach Miltenberg fahren.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Maintalbahn, die Aschaffenburg und Wertheim verbindet, fahren Sie zum Bahnhof Miltenberg. Überqueren Sie die Mainbrücke. Der Nibelungensteig verläuft unterhalb der Brücke an der Mainpromenade. Informationen: www.westfrankenbahn.de
 

Navigation starten:

Tourinfo PDF
Tourinfo PDF
Nibelungensteig 7. Etappe: Miltenberg - Freudenberg am Main.gpx
Nibelungensteig 7. Etappe: Miltenberg - Freudenberg am Main.gpx

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

"Essen in der Nähe" überspringen
Herzlich willkommen in unserem Landgasthof Geiesrsmühle. Unsere Mühle liegt alleine im schönen, unter Naturschutz stehenden Ohrnbachtal, umgeben von Wäldern, Wiesen und Bächen.

ca. 8,9 km entfernt

Landgasthof Geiersmühle

Ohrnbach-Außenliegend 1, 64720 Michelstadt, Deutschland

Herzlich willkommen in unserem Landgasthof Geiesrsmühle. Unsere Mühle liegt alleine im schönen, unter Naturschutz stehenden Ohrnbachtal, umgeben von Wäldern, Wiesen und Bächen.

Regional, German

Food Establishment Restaurant

"Essen in der Nähe" zurückspringen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen

© 2024 Bergstrasse-Odenwald

                #ibePlaceholderMetaTag

                #ibePlaceholderJSAfterContent

                #ibePlaceholderHead