Startseite  |  Alemannenweg  |  Detail

koziol Glücksfabrik

Werner-von-Siemens-Straße 90, 64711 Erbach, Deutschland(207 m über NN)

Gesprochene Sprachen:

Englische Flagge Deutsche Flagge

Im Museum der Glücksfabrik koziol erleben Besucher ein Stück Firmengeschichte. Die moderne Ausstellung spricht alle Altersgruppen an. Im Flagshipstore kann anschließend eingekauft werden.

Lassen Sie sich ins Jahr 1912 zurückführen und erleben Sie multimedial die Entwicklung des erfolgreichen Familienunternehmens koziol bis zum heutigen Tag.
Von der gräflichen Kunsttöpferei über Elfenbeinschmuck, Bedarfs- und Deko-Artikel der Kriegs- und Wirtschaftswunderjahre bis zum preisgekrönten Design von heute - alle Epochen werden hier authentisch dargestellt.

Erwachsene entdecken Artikel aus ihrer Jugend wieder, Kinder erfreuen sich an Stempelstationen und am Bedienen all der Hebel und Knöpfe. Lassen Sie sich im VW-Käfer blitzen, lauschen Sie Zeitzeugen-Interviews in sprechenden Spinden oder singen Sie ein Lied in der Karaoke-Bar. Zum krönenden Abschluss dürfen Sie einen Blick auf die aktuelle Produktion werfen und im Flagshipstore günstig einkaufen.

geschlossen


Wochentag Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag 10:00 - 18:00
Mittwoch 10:00 - 18:00
Donnerstag 10:00 - 18:00
Freitag 10:00 - 18:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag 14:00 - 18:00

Features

Barrier friendly

Train station nearby

Toilets

Preise

Familienkarte 10,00 €

akzeptierte Zahlungsmittel:

EC Card Cash

Bernhard Koziol GmbH und Co.

Operator

Werner-von-Siemens-Straße 90, 64711 Erbach, Deutschland

+49 6062 604325

gluecksfabrik@koziol.de

https://www.koziol-gluecksfabrik.de

Parkplätze vorhanden

behindertengerecht

Parkplätze vorhanden

behindertengerecht

Navigation starten:

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Lassen Sie sich von den Schätzen des Sammlers und Altertumsliebhabers Graf Franz I. zu Erbach-Erbach verzaubern.

Schloss Erbach - Gräfliche Sammlungen

Marktplatz 7, 64711 Erbach im Odenwald, Deutschland

Lassen Sie sich von den Schätzen des Sammlers und Altertumsliebhabers Graf Franz I. zu Erbach-Erbach verzaubern.

Museum

Graf Franz I. brachte im 18. Jahrhundert die Elfenbeinschnitzerei in den Odenwald. Das Deutsche Elfenbeinmuseum führt durch die Ideenwelt von Franz I.

Schloss Erbach - Deutsches Elfenbeinmuseum

Marktplatz 7, 64711 Erbach, Deutschland

Graf Franz I. brachte im 18. Jahrhundert die Elfenbeinschnitzerei in den Odenwald. Das Deutsche Elfenbeinmuseum führt durch die Ideenwelt von Franz I.

Museum

Im Museum in der Kellerei von Michelstadt ist eine Ausstellung zur wechselvollen Geschichte der Stadt. Im Dachgeschoss gibt es eine Modelleisenbahnausstellung.

Stadtmuseum Michelstadt

Einhardspforte 3, 64720 Michelstadt, Deutschland

Im Museum in der Kellerei von Michelstadt ist eine Ausstellung zur wechselvollen Geschichte der Stadt. Im Dachgeschoss gibt es eine Modelleisenbahnausstellung.

Museum

The thermal spa Bad König is fed by thermal water from a depth of 300 m. It offers all conditions for healing and recovery.

Odenwald thermal spa

Elisabethenstr. 13, 64732 Bad König, Deutschland

The thermal spa Bad König is fed by thermal water from a depth of 300 m. It offers all conditions for healing and recovery.

Thermal bath

Die Marke koziol ist weltweit bekannt und die preisgekrönten Designprodukte werden in über 60 Ländern geliebt.

(Kopie)

Werner-von-Siemens-Straße 90, 64711 Erbach, Deutschland

Die Marke koziol ist weltweit bekannt und die preisgekrönten Designprodukte werden in über 60 Ländern geliebt.

Store

The thermal spa Bad König is fed by thermal water from a depth of 300 m. It offers all conditions for healing and recovery.

Odenwald thermal spa

Elisabethenstr. 13, 64732 Bad König, Deutschland

The thermal spa Bad König is fed by thermal water from a depth of 300 m. It offers all conditions for healing and recovery.

Landmark Or Historical Building Thermal bath

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen

© 2024 Bergstrasse-Odenwald

                #ibePlaceholderMetaTag

                #ibePlaceholderJSAfterContent

                #ibePlaceholderHead